Zurück zur Übersicht

Cyber Security - Gefahren und Maßnahmen

In der modernen Gesellschaft gewinnt  die digitale Vernetzung zunehmend an Bedeutung in unterschiedlichen Lebensbereichen. Diesen Umstand machen sich Cyberkriminelle in großem Umfang zunutze, um ihre teilweise hochkomplexen Angriffe auszuführen. Herkömmliche Schutzmaßnahmen geraten in diesem Umfeld an ihre Grenzen. Modernere Methoden der Cyber Security hingegen bieten einen effektiven Schutz, lassen der digitalen Welt aber auch Möglichkeit zur Entfaltung.

Die Teilnehmer dieses Seminars werden in die Lage versetzt, Cyber-Risiken zu bewerten sowie Schutzmaßnahmen und ihre Umsetzung zu planen.

Kursinhalt

• Internet of Things
• Unified Communication
• Industrie 4.0
• Cloud Security
• Cyber-Risiken
• Spionage, Sabotage, Missbrauch
• Mass- vs. Spear Attacks
• Advanced Persistent Threats
• Security Awareness
• Information Security Management Systems (ISMS)
• Security Information and Event Management (SIEM)
• Computer Security Incident Response Team
• Cyber Security Vulnerability Assessments
• Penetration Tests
• Next Generation Firewalls
• Intrusion Detection und Prevention
• Identity Based Access
• Bring Your Own Device
• Profiling
• Posture Assessment

Ihr Ansprechpartner
Thumb alexandra gisler klein
Alexandra Gisler
+41 41 266 21 91

Durchführungen

Zur Zeit keine aktuellen Trainings verfügbar.

Zielgruppenbeschreibung

Dieser Kurs wendet sich an die Personen einer Firma, die im Bereich Sicherheit mit dem Schutz vor den Gefahren der modernen digitalen Welt betraut sind.

Anforderungen

Idealerweise haben die Teilnehmer bereits Grundkenntnisse in den Bereichen Netzwerktechnologie und Datenkommunikation, speziell im Bereich LAN und TCP/IP gesammelt.

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 1950.00

All inclusive:

  • Sämtliche Kursgebühren und Kursunterlagen
  • PC/ Notebook
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pausenverpflegung
  • Mittagessen und Getränke
  • Wifi